Gemeinsam zu mehr Nachhaltigkeit & Umweltschutz 
 


Neueste 5 Einträge

  • 💦Wasserstelle für Vögel und Insekten💚
  • Ferienfreizeit die Spaß und Sinn macht💚
  • 💦Wasser sparen kann ganz einfach sein - mach doch mit!💚
  • Tag der offenen Tür bei den Technischen Werken Rehlingen Siersburg
  • 28. Juli 2022 Erdüberlastungstag

30.04.2022

👩Dagmars Rezept des Monats💚

InCollage_20220428_204235791.jpg🌿Panierter Spargel mit Joghurt-Dip🌿

Zutaten:👇
1 kg weißer Spargel mittlere Stärke
500 g grüner Spargel
Für die Panade:
3 Esslöffel geriebene Haselnüsse
3 Esslöffel Panko-Paniermehl
2 Eier
Mehl
200 g griechischen Joghurt, etwas Zitronensaft
Pfeffer. Salz, frische Kräuter nach Belieben
Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung: 👇
Weißen Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden, grünen Spargel im unteren Drittel schälen und Enden abschneiden. Den weißen Spargel ca. 5 Minuten mit Salz und Zucker kochen, dann abkühlen lassen. Mit Mehl, Ei und einer Mischung aus geriebenen Haselnüssen und Panko panieren. In reichlich Pflanzenöl in einer großen Pfanne portionsweise bei mittlerer Hitze braten, dabei die Stangen einmal einzeln drehen. Den grünen Spargel unpaniert in einer zweiten Pfanne langsam braten.
Aus einem Becher griechischem Joghurt mit etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer und frischen Kräutern einen Dip rühren.

Die Menge reicht für 4 Personen. Dazu schmecken neue kleine Kartoffeln aus dem Backofen.

Für Veganer die Spargelstangen mit Ei Ersatz panieren und einen pflanzlichen Joghurt verwenden.🌎

Wir wünschen euch guten Appetit!
Genießt die Spargelzeit😋saisonal, regional, gesund & lecker!
Alles Liebe💚Dagmar & Kiki

Admin - 14:25 @ Kikis Blog

E-Mail
Anruf
Instagram